2. Juli 2020 | Allgemein Corona GK

Wocheninfo in Corona Zeiten 08
vom 2.7. bis 16.7. 2020

Liebe Leute in unserer Gemeinde und darumherum, ganz herzliche Grüße aus der Gemeindebrief-Redaktion und aus dem Gemeindebüro!
Und wenn was ist bitte gern melden!
Gemeindebüro:Tel. 0201 225077 oder gerald.kunde@feg.de

Gottesdienste:
Wir freuen uns, Gottesdienst miteinander feiern zu können:
5.7.2020 Predigt: Gerhard Deimel (Allianzmission) Leitung: Christina Hein
12.7.2020 Predigt: Gerald Kunde Leitung: Gerald Kunde
Wer teilnehmen möchte, melde sich bitte bei unserem Pastor Gerald Kunde an:
Gemeindebüro: Tel. 0201 22 50 77 , Dienstag bis Samstag Nachmittag 13:00-17:00 Uhr E-Mail: gerald.kunde@feg.de

In Abwesenheit des Pastors nimmt ein Mitglied der Gemeindeleitung die Anrufe an.
Wer angemeldet ist – und dann doch nicht kommen kann, melde sich bitte ab. Vielleicht freut sich jemand anderer über den Platz. – Es gelten die bekannten Corona-Regeln.

Hauskreis unter Corona-Bedingungen
Wie so manche andere Veranstaltung, bei der sich Menschen treffen, war auch unser Hauskreis in den Corona-Schlaf gefallen. Nun ist er wieder aufgewacht! Seit Anfang Juni gibt es in unserer Gemeinde wieder Gottesdienste mit anwesenden Teilnehmern und seit dieser Zeit trifft sich wöchentlich auch wieder unser Hauskreis:
Anja und Martin, Martina, Kerstin, Huimin, Tsching Hué, Monika und ich; sogar Gerald und Nicole waren einige Male dabei.
Wie kann man sich zu „Corona-Zeiten“ treffen, ohne jemanden zu gefährden?
Der erforderliche Abstand ist in einer Privatwohnung leider nicht zu realisieren. Daher kommen wir jetzt im großen Gruppenraum unseres Gemeindehauses zusammen. Wir verteilen uns im ganzen Raum und behalten vorsichtshalber sogar unsere Gesichtsmasken auf. Wir können damit reden und uns verstehen. Zum Nippen am Wasserglas und Genießen eines kleinen Snacks haben die Masken natürlich Pause. Jedenfalls freuen wir uns darüber, dass wir uns wieder real begegnen können.
Mit herzlichem Gruß Siegfried L. / Fotos: Monika L.

Für die Gebetszeit:
Der Dank und die Bitten der letzten Wocheninfos sind immer noch aktuell. Weiterhin leiden unzählige Menschen weltweit unter der Pandemie. Hunger und Elend rücken bedrohlich nahe, die medizinische Versorgung für Erkrankte ist in vielen Gebieten katastrophal schlecht.
Weiterhin ringen viele Verantwortlichen darum, gute und konstruktive Entscheidungen zu treffen. Wir machen selbst Erfahrungen von Bewahrt-Sein, aber auch von Angst und Sorge.

Danke für die ersten Gottesdienste und die Begegnungen. Sie tun gut. Wir bitten weiterhin darum, dass es an dieser Stelle keine Infektionen gibt.
Danke für erste Möglichkeiten, wieder zu verreisen! Zugleich bitten wir um Bewahrung auch im Urlaub!
Danke für die Erfolge unserer Abiturienten! Wir bitten für sie um gute nächste Schritte.
Danke, dass Nicole und Gerald K. sich so gut in Essen und bei uns in der Gemeinde einleben.

Auch für sie bitten wir um Gottes Segen.
Wir bitten für die neue Gemeindeleitung in der Start- und Orientierungsphase ihrer Arbeit um sorgfältiges Hinhören, um gute Ideen, um Klarheit und Gottes Segen.
Wir bitten …

Und wir danken Gott, dass wir auch für unsere Bitten und Klagen sein offenes Ohr finden.
Bis bald, Gottes Segen für jeden Tag und zwei gute Wochen!