Treffpunkt Bibel

„Sola scriptura“ – Allein durch die Schrift! Das bezeichnet einen theologischen Grundsatz der Reformation und der reformatorischen Theologie, nach dem die Heilsbotschaft hinreichend durch die Bibel vermittelt wird und keiner Ergänzung durch kirchliche Überlieferungen bedarf.

Die Beschäftigung mit der Bibel ist daher für jeden evangelischen Christen grundlegend. Nicht zuletzt deshalb hat Martin Luther die Bibel ins Deutsche übersetzt. Auch die pietistische Bewegung war von Anfang an eine Bibelbewegung.

Diese Beschäftigung kann allein im Studierzimmer erfolgen. Für viele ist jedoch eine gemeinsame Erarbeitung eines Bibeltextes hilfreicher oder eine gute Ergänzung. Daher treffen sich auch in unserer Gemeinde Menschen zum „Treffpunkt Bibel“, oder auch Bibelstunde genannt.


Termine