Kinder

Kinder und Jugendliche spielen eine wichtige Rolle in unserem Gemeindeleben.
Durch altersgerechte Angebote werden sie von klein auf integriert.

Krabbelraum und Kleinkindraum

Kleine Kinder und Gottesdienst – in unserer Gemeinde kein Problem. Im Eltern-Kind-Raum auf der Empore können die Jüngsten krabbeln, während die Eltern den Gottesdienst verfolgen.
Für Kleinkinder, die schon lieber spielen als krabbeln, gibt es einen zusätzlichen Raum, in den der Gottesdienst übertragen und am Bildschirm mitverfolgt werden kann.

Kindergottesdienst

Für Kinder ab dem 3. Lebensjahr bieten wir parallel zum Gottesdienst einen Kindergottesdienst an. Je nach Altersstruktur und Gruppengröße in mehreren Gruppen. Gemeinsam wird gesungen, gespielt, gebastelt und gebetet. Biblische Geschichten werden dem Alter angemessen vermittelt.

Biblischer Unterricht

Da in unserer Gemeinde keine Säuglinge getauft werden, gibt es auch keine Konfirmation – denn diese dient ja der Bekräftigung des nun Mündigen zu seiner eigenen Säuglingstaufe. Eine „christliche Unterweisung“, ähnlich dem Konfirmandenunterricht in der Evangelischen Kirche, ist aber dennoch sinnvoll. Darum gibt es in unserer Gemeinde den Biblischen Unterricht.
Während eines Zeitraums von zwei Jahren treffen sich die 12-14jährigen an einem Nachmittag pro Woche mit unserem Pastor, um Grundlegendes über die Bibel, über den christlichen Glauben und christliches Leben zu lernen.