Wochenspruch 28. Juni bis 4. JuLi 2020

Der Menschensohn ist gekommen, um die Verlorenen zu suchen und zu retten.
(Lukas 19,10 GNB)

Als der Dichter Clemens von Brentano seine Vertraute Luise Hensel danach fragte, wie Gott wohl sein Leben sähe, gab sie zur Antwort: “Gott sieht Ihr Leben an wie eine Perle, die auf die Erde gefallen ist.“

Mit diesem Bild wollte sie sagen , dass jeder Mensch in den Augen Gottes kostbar und wertvoll ist. Jeder und jede von uns ist ein Juwel Gottes, wunderbar und einzigartig.

Unser Leben hat eine Bestimmung. Es soll Freude machen und einen Hinweis auf den Schöpfer geben, von dem es kommt. Nur sind diese Perlen auf die Erde gefallen, in Staub und Dreck, in eine Wiese mit hohem Gras oder in eine Dornenhecke. Die Schönheit vieler Perlen ist unkenntlich geworden, einige sogar verloren gegangen. Aus eigener Kraft kann sich eine Perle nicht aus Staub und Dreck winden und auch nicht aus der hohen Wiese wieder herausfinden. Sie braucht einen, der sie findet.

Dafür hat Gott seinen Sohn Jesus Christus geschickt. Er ist zum Perlensucher geworden. Auf seinem Weg von der Krippe bis zum Kreuz entdeckte er viele Perlen, die unkenntlich geworden sind oder verloren waren. Er ist ihnen nachgegangen, hat sie hochgehoben, gereinigt und wieder in Gottes Licht erstrahlen lassen.

Wie Jesus mit den kostbaren Perlen umgeht, beschreibt die Geschichte, aus der unser Wochenspruch genommen ist. Hier geht es um den Zolleinnehmer Zachäus, bei dem Jesus zu Gast ist und der daraufhin sein Leben ändert.

Menschen geben einander auf und verachten einander, aber Gott nicht! In Jesus sucht er uns und geht uns nach. Er möchte uns mitnehmen in ein neues Leben hinein und uns in einem neuen Licht aufleuchten lassen.

Ihr Pastor Gerald Kunde

Gottesdienste

am 07.Juni 2020 hatten wir wieder unseren ersten Gottesdienst nach der „Corona-Pause“, allerdings unter Einhaltung besonderer Verhaltensregeln (Siehe Regeln für den Gottesdienst). Wer in den kommenden Wochen am Gottesdienst teilnehmen möchte, melde sich bitte vorher an, damit die notwendigen Vorkehrungen getroffen werden können.

Eindrücke und Impressionen

Herzlich Willkommen

auf den Internetseiten der
Freien evangelischen Gemeinde Essen-Mitte.
Schön, dass Sie hierher gefunden haben.

Wer wir sind, was wir glauben und wie wir als Gemeinde leben, verrät unser Internetauftritt.

Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, dann nehmen Sie doch Kontakt mit uns auf oder besuchen Sie unseren Gottesdienst:
Jeden Sonntag um 10 Uhr im Gemeindezentrum.